Taschenkontrolle bei Online Redakteurin Anne

Unser Redaktions-Neuzuwachs Anne lebt bewusst und ernährt sich vegetarisch. Bio, Naturkosmetik und Qualität sind für sie essentiell! Für uns hat sie ihre Handtasche aufgemacht.

Weniger ist mehr – oder findet man in deiner Tasche dein gesamtes Badezimmer?

Im Alltag habe ich nur die unverzichtbaren Basics dabei: Puder, Lippenpflegestift, Kamm, Handcreme und Deo. Damit bin ich für alle Eventualitäten des Lebens gerüstet. Ohnehin ist meine Devise: Qualität vor Quantität. In meinem Badezimmerschrank zu Hause finden sich deshalb nur ausgesuchte, hochwertige Kosmetika, vorzugsweise aus natürlichen Inhaltsstoffen.

Groß oder klein? Trägst du lieber großer Shopper oder kompakte Mini-Bags zum Umhängen?

Ganz eindeutig: groß! Ich habe gerne allen möglichen Krimskrams in meiner Tasche, der braucht Platz. Ich liebe große Taschen mit vielen kleinen Seitenfächern, sodass ich Ordnung in mein kreatives Taschenchaos bringen kann. Ganz wichtig: ein schnell erreichbares Fach für Handy und Lippenbalm.

Woran erkennt man, dass es wirklich deine Handtasche ist?

Am wilden Durcheinander. Vom Beauty-Tool, über Terminkalender, Haarspange, Kopfhörer und Juteeinkaufsbeutel – meine Handtasche ist mein Survival-Kit. Anderen mag es chaotisch erscheinen, doch für mich steckt eine klare Struktur dahinter.

Wenn du nur ein Produkt für deine Tasche wählen könntest, welches wäre es: Lippenstift, Handcreme oder Deo?

Ganz klar: die Handcreme! Für mich der wohl wichtigste Beauty-Helper im Alltag –  ich gehe nie ohne sie aus dem Haus. Mein neuester Favorit als optimale Ergänzung: Die Lemon Butter Cuticle Cream von Burt’s Bees. Ich liebe den fruchtig-frischen Duft und die reichhaltige Textur.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites