Nipplegate – warum Brüste zum Gesicht gehören

Wer regelmäßig zur Kosmetikerin geht, weiß: „Das Dekolleté gehört zum Gesicht!“ – klingt sexistisch, ist aber so. Denn so sehr wir unsere Gesichtshaut hegen und pflegen, desto öfter vergessen wir unser Dekolleté und auch unsere Oberweite. Dabei liegt es bei uns, ob wir einen schönen, straffen und ansehnlichen Ausschnitt und somit auch eine gepflegte Brust haben.  Denn welcher Frau ist es nicht das Allerheiligste: Unser sekundäres Geschlechtsmerkmal, das jedem Mann den Atem raubt, das so viel Aufmerksamkeit auf sich zieht – und auf welches wir verdammt stolz sein können!

Groß oder klein?

Die Brust an sich, ist ein Phänomen: Sie steht für Weiblichkeit, Erotik, Mütterlichkeit, aber auch für Macht. Zu Recht sind die Herren der Schöpfung verrückt nach ihr und vielleicht sogar ein bisschen neidisch, keine zu haben. Brüste bestehen aus Fett- und Bindegewebe und produzieren dank der Brustdrüse Muttermilch. Sie sind also sinnstiftend und sexy zugleich – welch ein Segen und welch ein faszinierendes Körperteil (und welch ein Vorteil). Ob groß oder klein, spielt heutzutage kaum noch eine Rolle. In den 60ern dagegen sind eher kleine Brüste in Mode und die 90er propagieren den Superbusen. Heute wird sogar das ein oder andere Mal der BH weggelassen und als emanzipatorischer Befreiungsschlag Nippel gezeigt.

Pam hat blank gezogen, Kate Moss‘ Boobs sind fast jedem bekannt und Kate Winslet ist auch nicht schüchtern, was ihren Balkon angeht – der Busen ist DAS Symbol für Weiblichkeit und Emanzipation!

Dekolletés sind überall

Bereits im Altertum ist es Mode, den Busen unter einem transparenten Hemdgewand hervorblitzen zu lassen. Später entsteht bei der weiblichen Kleidung das Dekolleté, welches die Brust bedeckt, aber in V-Form einrahmt. Besonders bei Hof –  in Italien, England und Frankreich – ist ein üppiger Ausschnitt das Schönheitsideal schlechthin. Nur die Spanier lehnen eine Zurschaustellung der Brust ab und erzwingen im 16./17. Jahrhundert mit Hilfe des Korsetts eine knabenhafte Figur. Mittlerweile gibt es in der Mode etliche Ausführungen für das Dekolleté. Ein aktueller Trend besagt Schultern seien das neue Dekolleté, vor einem Jahr waren Fußknöchel noch „das neue Dekolleté“. Aber der klassische Ausschnitt, der aus unserem Busen ein Highlight macht, wird immer ein Thema und Vorbild für alle Mode-Dekolletés bleiben.

Zeig, was du hast!

Ein Grund mehr, unseren zwei Freunden eine Extraportion Respekt, Liebe und vor allem Pflege zu schenken. Wer Brüste und Dekolleté täglich in seine Reinigungs- und Pflegerituale integriert, macht im ersten Schritt bereits alles richtig. Zusätzlich gilt: peelen, reinigen, cremen – und das nicht zu knapp, denn die Haut dort ist besonders zart und pflegebedürftig. Wer gerne Ausschnitt zeigt, sollte auch hier zu Lichtschutzfaktor greifen, denn auch diese Partie bleibt nicht vor sonnenbedingter Hautalterung verschont.  Spezielle Pflegeprodukte sind auf die Bedürfnisse der Dekolleté-Haut ausgerichtet. Sie straffen und sind durchblutungsfördernd, was einen aufpolsternden Effekt hat. Mit Körperöl kann Dehnungsstreifen an den Brüsten vorgebeugt werden. Besonders effektiv für einen schönen Busen ist natürlich Sport: schwimmen und Liegestütze wirken Wunder.

Und wer ein bisschen Konturen schummeln möchte, darf die Rundungen des Busens entlang der Wölbung leicht mit Bronzer bestäuben und so mit einem sanften Contouring für ein aussagekräftiges Dekolleté sorgen. Auch ein leichter Schimmer dank Highlighter macht die Brust – besonders im Sommer auf sonnengeküsster Haut – einfach unwiderstehlich.

Boob up your life:

point-rouge Magazin_Estee Lauder_New_Dimension_Neck_Chest_Treatmentpoint-rouge Magazin_Talika_Bio Enzymes Maskpoint-rouge Magazin_Boerlind_halsudekolletecremepoint-rouge Magazin_Méthode Jeanne Piaubert_ Decolleté 3D

 

Estée Lauder New Dimension Tighten + Tone Neck And Chest Treatment + Massage Applikator

Talika Bio Enzymes Mask

ANNEMARIE BÖRLIND LL Regeneration Hals- und Dekolletépflege

Méthode Jeanne Piaubert Decolleté 3D

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites